Sublime Text

Editor für Programmierer und Vielschreiber

Sublime Text verbindet minimalistisches Design mit Funktionsvielfalt. Der professionelle Texteditor eignet sich für Programmier- und andere anspruchsvolle Aufgaben. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Syntax-Hervorhebung
  • Macros und Plugins
  • Minimap
  • Vollbildmodus
  • 20 Farbschemas
  • Code-Snippets
  • integriertes Build-System
  • gute Suchfunktion

Nachteile

  • umständliche Optionsanpassung
  • manchmal träge Oberfläche

Gut
7

Sublime Text verbindet minimalistisches Design mit Funktionsvielfalt. Der professionelle Texteditor eignet sich für Programmier- und andere anspruchsvolle Aufgaben.

Das Programm hebt sich mit seiner kontrastreichen und anpassbaren Oberfläche von anderen Editoren ab. Zwanzig verschiedene Farbschemas sorgen für Abwechslung. Dank des echten Vollbildmodus von Sublime Text arbeitet man zudem völlig ablenkungsfrei.

Bei Bedarf organisiert Sublime Text das Geschriebene in Tabs und in unterschiedlichen Projekten, hebt die Syntax zahlreicher Programmiersprachen farblich hervor oder prüft automatisch die Rechtschreibung. Über eine praktische Minimap-Ansicht, Lesezeichen oder die Suchfunktion findet man rasch die gesuchten Textstellen. Programmierer freuen sich außerdem über die zahlreichen unterstützten Dateitypen, Code-Snippets und das integrierte Build-System.

Fazit Sublime Text ist bestens für den Programmieralltag gerüstet. Die elegante Anwendung ist aber auch für Vielschreiber interessant, die ohne Ablenkung arbeiten wollen. Für einen Texteditor reagiert Sublime Text allerdings manchmal etwas träge.

Sublime Text unterstützt die folgenden Formate

C, CPP, H, HPP, INL, CC, D, ERL, DOT, HTML, HS, JAVA, JS, TEX, LISP, LUA, PL, PY, R, SQL, TCL, XML
Sublime Text

Download

Sublime Text 1.4